Il Blog di Shift

Pensieri e parole dal mondo dell'informatica

Außerordentliche kündigung bvg Muster

Jede der gelieferten Chargen von Zügen der H-Klasse erhielt ihren eigenen Namen, wobei die Prototypen als H95 und die Versionen der beiden späteren Serienlieferungen als H97 bzw. H01 bezeichnet wurden. Alle einzelnen Züge erhielten auch eine Seriennummer im Format 5xxx. Sie wurden von Adtranz, ABB Henschel und Bombardier bestellt und hergestellt. Die Europäische Kommission bietet eine Plattform für die Online-Streitbeilegung in ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Beilegung von Streitigkeiten aus der Personenbeförderung durch die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben wir uns verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. In solchen Fällen können sich unsere Fahrgäste an folgende Schiedsstelle wenden: söp Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e. V. Fasanenstr. 81 10623 Berlin Telefon: (030) 6449933 0 Fax: +49 (0)30 6449933 31 E-Mail: kontakt@soep-online.de Internet: www.soep-online.de Wir beteiligen uns in anderen Fällen nicht am Verfahren zur Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten. Bitte kontaktieren Sie uns direkt mit Ihren Fragen und Fragen, wenn dies auf Sie zutrifft. Zuletzt aktualisiert: 11.05.2019 (1) Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie über unsere Website, in unserem Online-Ticketshop oder in unseren BVG-Apps (nachfolgend BVG-Onlineshop) aufgeben.

Bei der Ticketbestellung gilt die VBB-Tarifskala (“Kollektivtarife der Verkehrsunternehmen im öffentlichen Nahverkehr Berlin-Brandenburg”) auch in der neuesten Version des Berliner Amtsblatts. Für Abonnementtickets ist Anhang 5 der VBB-Tarifskala (Abonnementbedingungen) von besonderer Bedeutung. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), eine gesetzliche öffentliche Einrichtung, unter Beteiligung des Zahlungsdienstleisters LogPay Financial Services GmbH, wie in den folgenden Bestimmungen festgelegt, sind Ihr Partner im Rahmen dieses Vertrages. (2) Bestellungen können nur von Kunden ab 7 Jahren angenommen werden. (3) Kundenbedingungen, die diesen widersprechen oder davon abweichen, sind ausdrücklich ausgeschlossen. Wir zeigen Ihnen, wo Sie hingehen müssen! Innerhalb von Sekunden finden Sie mit der BVG FahrInfo-App Ihre persönliche Route durch Berlin, zusammen mit dem passenden Ticket. Auf geht es! (1) Die Zahlung von Tickets, die mit Kreditkarten gekauft wurden, ist nur mit Visa, MasterCard und American Express möglich. Andere Kreditkarten werden nicht akzeptiert. Die folgenden Kreditkarteninformationen des Kunden werden während des Bestellvorgangs erfasst: (3) Mit dem Absenden einer Bestellung macht der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages. Die BVG wird den Eingang der Bestellung des Kunden umgehend bestätigen. Die Empfangsbestätigung stellt keine verbindliche Annahme der Bestellung dar.

(4) Der Kaufvertrag für die vom Kunden bestellten Artikel(en) tritt in Kraft, wenn die BVG die Bestellung des Kunden per gesonderter E-Mail-Benachrichtigung annimmt oder den/die Artikel an den/die Artikel(s) an den Kunden sendet.

I commenti sono chiusi

Tema di Anders Norén